top of page
  • AutorenbildTC Beluga e.V. Vorstand

Monatsbericht März

Aktualisiert: 30. Dez. 2023

Bericht Nr. 18

aus dem Vereinsleben und dem Vorstand für 03/2023


Liebe Beluga’s,


Aus dem Vereinsleben:


- Sa. 04.03.2023 „Bessensmieten und Gröönkohlessen“ Dörpkroog Macardsmoor. Daui wurde bereits ein Bericht auf der Webseite veröffentlicht. Siehe dazu:



- Do. 09.03.2023 Zum Klönschnack im Vereinsheim haben sich dieses Mal 10 Beluga’s zu Rainers Reisebereicht „Tauch-Tour 2023“ von Thees, Rainer, Bernd, Timo und Hans-Georg vom 18.02. bis 20.02.2023 ins Tauchcenter „Todi“ in Belgien und ins Tauchcenter„dive4life“ in Siegburg getroffen.

Rainer hat von seinen Eindrücken in beiden Tauchcentern berichtet.



Besonderheiten beim Tauchen im Todi:

Keine Einschränkungen der Brevets; gültige TTU oder Gesundheitserklärung; Ausrüstung vom Todi: Jackett, Blei und Flaschen inkl., Rest kann geliehen werden; Eigene Ausrüstung: Flossen, Maske, Regler (Monoventil - Warmwasser) und 3 mm Tauchanzug lang (besser 5mm); alles wird vor Eintritt desinfiziert; bei 2 TG kann Ausrüstung am Rand gelagert werden; Zeitslots werden zu je 2 Stundengeblockt; max. Tauchtiefe ca. 10 m; Fische dürfen nicht gefüttert und berührt werden.


Besonderheiten beim Tauchen in dive4life:

Keine Einschränkungen der Brevets; gültige TTU oder Gesundheitserklärung, Ausrüstung vom dive4life: Flaschen und Blei inkl., Rest kann geliehen werden; eigene Ausrüstung: Flossen, Maske, Regler (Monoventil - Warmwasser) und 3 mm Tauchanzug lang (ausreichend), Jackett; Sitzplätze im Tauchcenter vorhanden; max. Tauchtiefe ca. 20 m.


Danke Rainer für den tollen Vortrag und Danke auch an Hans-Georg für die Ergänzungen.


- Sa. 04.- 10.03.2023 Anstrengende Tage für Thees und Mario auf dem TLN Trainer C – Kurs in Hildesheim.

Thees schreibt dazu:

"Anfang März 2023 (04.03. bis 10.03.2023) begann die lang ersehnte Woche in Hildesheim für die Ausbildung der neuen Trainer-C beim TC-Beluga. Mario und Thees machten sich am Samstag, 04.03.23, auf den Weg nach Hildesheim (Himmelsthür), um dort eine spannende Woche im Gebäude des KSB-Hildesheim zu verbringen. Der VDST hat hier einen Seminarraum inkl. Übernachtung angemietet, um allen Teilnehmer (14 an der Zahl) eine angenehme Woche zu ermöglichen. Nicht einmal 100 Meter vom KSB-Gebäude entfernt war das Hallenbad, das unser zweites Zuhause in dieser Woche wurde.

Die Tage starteten um ca. 08:00 Uhr beim gemeinsamen Frühstück. Ab 09:00 Uhr war Theorieunterricht, bevor es nach dem Mittagessen um 13:00 Uhr in die Schwimmhalle ging.

Die Tage endeten meistens um ca. 21:00 Uhr und die Nächte wurden von Tag zu Tag immer kürzer. Die abendlichen Zusammenkünfte wurden reichlich spät, so war der ein oder andere Teilnehmer ziemlich froh darüber, dass die Woche recht schnell vorbei war. Wir haben in dieser Woche viel über Trainingslehre, Gesetze, Schwimmtechniken, Tauchphysik, Lernmethoden, Ausbildungsordnungen, Schnuppertauchen durchführen und planen, E-Learning beim VDST etc. gelernt. Eine besondere Herausforderung in dieser Woche war die Abnahme vom DLRG-Silber-Rettungsschwimmerabzeichen und die Lehrprobe, die von jedem Teilnehmer vorbereitet werden musste (prüfungsrelevant).

Um die Trainer-C Ausbildung abzuschließen fahren Mario und Thees im April (22.04. bis 23.04.23) zur theoretischen Prüfung nach Lingen. Hier muss eine Präsentation (max.

15 min.) gehalten werden, und eine theoretische Prüfung in Form eines Fragebogens erfolgreich bestanden werden. Danach sind wir fertige Trainer C und freuen uns auf die Zeit, die wir als Ausbilder beim TC-Beluga Aurich arbeiten werden."


Was da sonst noch los war, seht am besten mal beim TLN unter folgendem Link: https://www.tln-ev.de/2023/03/dosb-trainer-c-sporttauchen-erfolgreich-abgeschlossen/


- 18. – 19.03.2023 Viel Theorie und wenig Schlaf für Birte und Mario auf dem TL1 Vorbereitungslehrgang in Lingen.

Hierzu schreibt Mario:

„Schon am darauffolgenden Wochenende vom 18. - 19.03. war Mario erneut zur Weiterbildung unterwegs. Dieses Mal mit tatkräftiger Unterstützung von Birte. Es ging um die Weiterbildung zum TL1. Die Theorievorbereitung fand in Lingen statt. Zehn Teilnehmer aus ganz Niedersachsen waren am Start. Am 22.3. wurde dann noch per Onlineschulung unterrichtet. Auch hier wurde wieder versucht viel Kenntnis zu vermitteln. Eine weitere Onlineschulung folgt im April. Die Theorieprüfung wird dann zeitgleich mit der des DOSB Trainer C am 22.4. in Linge stattfinden. Im September fliegen die Beiden zur praktischen Prüfung für eine Woche nach Porto Petro auf Mallorca.“


- 25.03.2023 Müllsammelaktion Badesee Tannenhausen

Zur diesjährigen Müllsammelaktion haben sich 13 Belugas und 1 Hund an der Wakeboard-Anlage getroffen.

Vier Taucher haben Müll im Wasser eingesammelt, neun Belugas sind um den Seegelaufen und haben alles eingesammelt was dort nicht hingehört.

In diesem Jahr ist mehr Müll aus dem Seeherausgekommen, dafür weniger an Land. Leider immer noch zu viel Müll!!! Wie immer endete diese Veranstaltung mit einem gemeinsamen Imbiss. Vielen Dank an alle Teilnehmer.


- 25. – 26.03.2023 Benefiz Apnoe Diving der TG Papenburg im Leeraner Plytje Bad

Der BELUGA unterstütze die Veranstaltung mit zehn Mitgliedern als Helfer und mind. zwei als Zuschauer.


Das Ziel waren 55.000 m tauchen in 24h. Das Ziel wurde mit 79.500m weit übertroffen.

Weitere Details siehe diverse Einträge in den sozialen Medien.

An dieser Stelle herzlichen Dank an Holger für die unermüdliche Zwischenberichterstattung.

Wer nicht dabei war hat ein beeindruckendes Event verpasst.



Aus der Ausbildung:


- Am 03.03.2023 hat Mario die Theorieprüfung zum DTSA *** bei Holger bestanden.

- Am 12.03.2023 hat Timo seinen letzten erforderlichen Tauchgang für sein DTSA ***absolviert.

Herzlichen Glückwunsch euch Beiden.


Aus dem Vorstand:


- 20.03.2023 Hallenbad Wiesmoor

Das Hallenbad Wiesmoor musste aufgrund eines technischen Defektes schließen. Es bleibt wegen eines erneuten technischen Defektes bis auf Weiteres geschlossen.

Stand 31.03.2023.


Aufgrund der nicht endenden Ausfälle der Trainings in Wiesmoor besteht ab dem 14.04.2023 für unsere Kinder-und Jugend dauerhaft die Möglichkeit am Freitagstraining von 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr teilzunehmen.

Auch für Ü18 wird das Training in Aurich dienstags und freitags weitergeführt.


Die nächsten Termine und Vorankündigungen:


- Offen Der geplante Erste Hilfekurs muss verschoben werden. Ein neuer Termin steht aber noch nicht fest. Erste Hilfekurs im Vereinsheim, von der BG anerkannt. Kosten 50,- €, Ausschreibung folgt.

- 24.06.2023 50 Jahrfeier des TLN leider nicht mehr in der Zoo-

Gaststätte in Hannover, sondern jetzt am Salzgitter See

- 30.06. - 02.07.2023 TLN Jugendzeltlager am Speicherbecken Geeste

Die Ausschreibung steht beim TLN auf der Homepage

- Sommer 2023 Jahreshauptversammlung

Eine gesonderte Einladung erfolgt zu gegebener Zeit.

- 29.07.2023 Erste Fahrt ins NaturaGart nach Ibbenbüren

- 11. - 13.08.2023 BELUGA Kinder- und Jugendzeltlager BVO – Gelände Tannenhausen. Eine gesonderte Einladung folgt zu gegebener Zeit.

- 19.08.2023 Zweite Fahrt ins NaturaGart nach Ibbenbüren

- Möglicherweise ab September/Oktober 2023 Große Reparatur und Umbau Hallenbad Wiesmoor, vermutlich für neun Monate

Die „De Baalje“ in Aurich ist geöffnet. Das Training am Dienstag und Freitag steht allen Belugas offen.


Bilder: Bärbel , Holger & Timo


bottom of page